TJ Sokol Horní Jiřetín - FK Jiskra Modrá


Wettbewerb Ústecký kraj - Krajský přebor
Datum & Uhrzeit 10.08.2019, 10:30 Uhr
Spiel TJ Sokol Horní Jiřetín - FK Jiskra Modrá
Eintritt 20kc
Ergebnis 2:3 (1:1)
Spielort hřiště TJ Sokol Horní Jiřetín, Horní Jiřetín
Spielort Kapazität 1.500
Zuschauer 100
Programmheft Nein
Eintrittskarte Keine


DFB-Pokal-Wochenende: viele interessante Spiele stehen an. Seit Jahren nehme ich mir vor, bei diesen Erstrunden-Tagen einige Pokalspiele mitzunehmen. In den letzten Jahren waren teilweise echt gute Lose samt Zeitansetzungen dabei. Doch es wurde nie etwas. Immer spielte irgendwas in die Karten. Dieses Jahr sind es vor Allem die kruden Anstoßzeiten der verschiedenen Partien. Wir probieren es einfach nächstes Jahr wieder.

Und der eigene Verein? Die Auslosung TuS Dassendorf erhoffte einen neuen Ground. Doch, wohin mit den Gästefans? Wie jedes Jahr ging nun erstmal das Gezehter los. Niemand konnte oder wollte diese Partie in seinem Stadion veranstalten. Nach wochenlangem Warten und hin und her kam dann die Gewissheit: Es wird in Zwickau gespielt. 522 Kilometer vom Gastgeber- und 115 Kilometer vom Gäste-Stadion entfernt. Aufgrund einer Regel des DFBs darf das Heimrecht nicht getauscht werden, andernfalls wäre es vermutlich diese Variante gewesen und das Spiel hätte in Dresden stattgefunden. Der SV Werder Bremen durfte sein Auswärtsspiel gegen den SV Atlas Delmenhorst hingegen im heimischen Weserstadion bestreiten. Aufgrund der geografischen Nähe war das Weserstadion von vornherein das Ausweichstadion von Atlas, auch ohne den zugelosten Gegner Werder. Versteh einer den Sinn dieser Regelung.

Für Dynamo ergibt sich dadurch aber eine interessante Erstrunden-Bilanz. Seit 25 Jahren (also alle DFB-Pokalspiele nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga) hat man erst ein einziges Spiel der ersten Runde im DFB-Pokal außerhalb Sachsens gespielt. Dies war letztes Jahr in Lotte gegen Regionalligist SV Rödinghausen. Für diese Frechheit wurde Dynamo auch direkt mit dem Ausscheiden bestraft. Ansonsten spielte man entweder als Amateurverein zu Hause in Dresden, bekam den Sachsenpokal-Sieger zugelost (FC Sachsen Leipzig und Chemnitzer FC) oder spielte in Zwickau gegen einen Westklub, weil dieser nicht im eigenen Stadion spielen konnte (TuS Koblenz und TuS Dassendorf).

Das Auswärtsspiel fand also in Zwickau und nicht in Hamburg statt. Samstag 15:30 Uhr. Na, da schauen wir doch 10:30 Uhr nochmal im gelobten Land vorbei. Der erste Spieltag des Ústecký kraj - Krajský přebor dospělých stand an. Quasi die Verbandsliga der Region Usti, wortwörtlich übersetzt: Regionalmeisterschaft der Erwachsenen. 5. Liga. Angekommen am Sportplatz wussten wir erstmal nicht so recht, wo wir rein müssen. Hier sah nichts nach Stadioneingang aus. Wir wollten gerade beginnen, um das Gelände herum zu laufen, als ein Herr unsere Lage anscheinend erkannte. Auf Tschechisch, bei dem das einzige Wort, was ich erahnen konnte, „fotbal“ war. Er zeigte Richtung Grundstück, auf dem das alte Haus mit Hinterhof direkt am Sportplatz stand. Wir dachten, es wäre ein Wohnhaus. Jedoch waren darin die Mannschaftskabinen und Toiletten. So gingen wir durch den Hof und kamen zum offiziellen Eingang, bei dem uns 30kc für zwei Personen abgenommen wurden. Der Sportplatz an sich ist schlicht, besitzt aber eine überdachte Tribüne auf der Gegengeraden und einen wundervollen Ausblick auf den Erzgebirgskamm. Als wir am Klobasagrill standen, öffnete uns der Grillmeister eben jenen und wir hatten die Auswahl zwischen 4-5 verschiedenen Würsten, alle für 45kc. Als kurz vor Schluss der Ausgleich fiel, machten wir uns mal wieder Gedanken darüber, ob das eine dieser Ligen ist, wo es noch ein Elfmeterschießen samt zusätzlichem Punkt für dessen Sieger nach einem Unentschieden gibt. Wir bekamen es aber in diesem Moment nicht heraus, da prompt wieder die Führung der Gäste zu deren Sieg fiel. Durch das Erzgebirge hindurch ging es dann nach Zwickau zum DFB-Pokal.




Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Einloggen

* Pflichtfeld




Nutzerinformationen sind freiwillig. Nur der Name mit der Webseite wird veröffentlicht.