Letztes Pflichtspiel im Städtischen Stadion Cham


Wettbewerb Landesliga Mitte - Bayern (6.Liga Deutschland)
Datum & Uhrzeit 14.07.2017, 19:00 Uhr
Spiel ASV Cham - 1. FC Bad Kötzting
Eintritt 6€ (4€ Frauen/ermäßigt)
Ergebnis 3:2 (0:1)
Spielort Städtisches Stadion an der Further Straße, Cham
Spielort Kapazität 10.000
Zuschauer 1.200
Programmheft Ja
Eintrittskarte Richtige Eintrittskarte



Der ASV Cham wurde 1863 gegründet und ist damit nicht nur der größte Verein in seinem Landkreis mit 22 Abteilungen und über 3.000 Mitgliedern, er ist auch der Älteste. Die Fußball-Abteilung existiert seit 1919.

Etliche Namensänderungen hatte der ASV bereits hinter sich: TV, Freiwillige Feuerwehr, FC - dazu die Abspaltungen oder Eingliederungen SC Olympia und FC Chambia. Unter dem heutigen Namen ASV treten sie seit 1949 an.

Der größte Erfolg war der DFB-Pokalsieg 1958 gegen den damals amtierenden Meister Eintracht Frankfurt. 12 Jahre lang spielte man zu dieser Zeit in der 2. Liga und konnte dort Achtungserfolge gegen die beiden großen Münchner Vereine erringen. In der heutigen Landesliga Mitte spielt der Verein seit 2011. In der letzten Saison verpasste man als Dritter nur ganz knapp die Aufstiegsplätze.

 

Der Gegner, der 1.FC Bad Kötzting, gewann diese Landesliga Mitte bereits 2004 und 2014 und verbrachte damit bereits viele Jahre in der Bayernliga Süd. Anfangs noch als vierte Liga, seit der 3.Liga-Reform 2008 als fünfte Liga. Nach dem letzten Abstieg 2015 spielt man nun das dritte Jahr in Folge als einer der Aufstiegsfavoriten in der Landesliga.

 

Zwischen Cham und Bad Kötzting liegen nur 18 Kilometer. Beide Seiten bezeichnen dieses Spiel als Derby.

 

Das Städtische Stadion an der Further Straße wurde 1972 eröffnet und hat heute eine offizielle Kapazität von 10.000 Zuschauern. Der Zuschauerrekord stammt aus dem Jahr 2002. 12.000 Zuschauer sahen damals das Testspiel des ASV Cham gegen den FC Bayern München. Sitzplätze gibt es offiziell keine, jedoch wird die riesige Steinstufen-Tribüne dafür verwendet.

Dieses Punktspiel war das vorerst letzte offizielle Punktspiel in diesem Stadion. Die Männermannschaften des ASV Cham spielen künftig auf dem neuen Rasenplatz im Kappenberger Sportzentrum. Jedoch finden nach derzeitigem Plan noch viele Test- und (Liga-)Jugendspiele, sowie Spiele mit sehr hohem Zuschauerandrang im Städtischen Stadion an der Further Straße statt.



Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Einloggen

* Pflichtfeld




Nutzerinformationen sind freiwillig. Nur der Name mit der Webseite wird veröffentlicht.